Über LT Ultra

Daumen hoch

Unser Erfolgsrezept

Seit der Gründung im Jahre 1995 haben wir uns zu einem der weltweit führenden Unternehmen in dem Bereich der Ultrapräzisionstechnik (UP-Technik) entwickelt. Unsere fast 100 Mitarbeiter sorgen dafür, dass Sie mit Produkten von LT Ultra (LT Ultra-Precision Technology) gegenüber Ihrer Konkurrenz stets einen Schritt voraus sind.

Neben unserem Bereich UP-Technik (Maschinenbau), über den Sie unter Anderem Ihre Ultrapräzisionsmaschinen (UP-Maschinen) erhalten, bieten wir für Sie eine Lohnfertigung (Metalloptik und Werkzeuge) an.

Unser Maschinenbau liefert Ihnen das “komplette Spektrum” an UP-Bearbeitung, worauf wir auch stolz sind. Sie erhalten Ihre UP-Maschinen zum Fräsen, Drehen, Schleifen, Polieren, Läppen, Messen und Sondermaschinen, alles aus einer Hand.

In unserer Lohnfertigung erhalten Sie in Einzelfertigung oder auch in Klein- oder Großserien Ihre Optiken und Werkzeuge in höchster UP-Qualität. Diese einzigartige Synergie erlaubt es uns Dank des permanenten Feedbacks aus der eigenen Fertigung eine stetige Verbesserung unserer UP-Maschinen zu realisieren. Bei uns haben wir zurzeit zirka 30 eigene LT Ultra Maschinen im Einsatz.

Des Weiteren erhalten Sie über unseren Bereich UP-Technik auch noch Interferometer und UP-Lagerungen (Linearsysteme und Rundtische). Abgerundet wird das Sortiment durch unseren Bereich Strahlführung, der Sie mit Laserbearbeitungsköpfen und verschiedenen Zubehörkomponenten für die Laserbearbeitung versorgt.

Philosophie

Die enge Kooperation mit unseren Kunden und Partnern steht bei uns im Vordergrund. Wir sind bemüht eine langfristige und für alle Seiten produktive Zusammenarbeit zu schaffen. Auch nach Auslieferung stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, sei es ein Serviceeinsatz bei Ihnen vor Ort oder Weiterbildungen.

Wir haben uns mit einem kontinuierlichen Wachstum aus eigener Kraft weiterentwickelt und sind heute noch inhabergeführt. Die Unabhängigkeit von Banken, Investoren und Aktionären erlaubt es unseren Weg frei zu gestalten und uns nach den Wünschen unserer Kunden zu entfalten.

Der technologische Fortschritt und unsere Mitarbeiter sind unser größtes Kapital um unsere Ziele zu erreichen. Stetig wachsende Umsätze und Mitarbeiterzahlen sind hiermit zwar vereinbar, aber nicht unsere treibende Kraft.

Jeder Kollege ist für das was er tut verantwortlich und muss nicht “nur ein Knöpfchen drücken”. Bei uns ist jeder in einer Art und Weise „Technikverliebt“, weswegen wir auch neue Herausforderungen nicht scheuen, eng mit verschiedenen Forschungseinrichtungen zusammenarbeiten und ständig in neue Technologien investieren um weiterhin an der Spitze zu bleiben. Parallel zu unseren Forschungsprojekten mit verschiedenen Partnern findet bei uns eine kontinuierliche Entwicklungsarbeit statt, welche zwingend mit jedem neuen Projekt verbunden ist. Hierzu tragen nicht nur die Gründer als Treiber der Ultrapräzisionstechnik und promovierte Entwickler bei, sondern das gesamte Akademikerteam aus über 30 Ingenieuren und Technikern. Individuelle, kundenspezifische Lösungen bestimmen das alltägliche Geschäftsbild und stellen somit das Alleinstellungsmerkmal der Firma LT Ultra dar – Technologien für Märkte zu entwickeln, welche sich erst in ihrer Planungsphase befinden. Die Kombination aus Produkt- und Prozessentwicklung ist eine Grundvoraussetzung zur Sicherung der Technologieführerschaft und wird symbiotisch vorangetrieben.

Richard Widemann mit Polygon

Richard Widemann, Geschäftsleitung

Teamwork

LT Ultra als Arbeitgeber

Das was unsere Mitarbeiter geben, erhalten Sie natürlich auch wieder zurück. Wir bieten eine angemessene Vergütung bei flexiblen Arbeitszeitmodellen mit hoher Eigenverantwortung. Zusätzlich existieren noch verschiedene Zulagen und eine subventionierte Betriebsrente. Des Weiteren hat bei uns jeder den Freiraum zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Wir bieten seit 2008 ein BA-Studium in Kooperation der DHBW Ravensburg (externer Link) an. Berufsbegleitende Techniker- und Meisterausbildungen werden bei uns ebenfalls gefördert und aktiv unterstützt. Interne als auch externe Schulungen und Fortbildungen für Mitarbeiter aller Bereiche runden das Paket ab.

Die unterschiedlichsten kulturellen Hintergründe unserer Mitarbeiter und unsere (für die Branche überdurchschnittlich hohe) Frauenquote von ca. 30% sorgen im Zusammenspiel mit einer guten Durchmischung aller Altersklassen für eine moderne weltoffene Arbeitsumgebung. Zusätzlich schafft das bei uns vorherrschende “familiäre” Arbeitsumfeld ein angenehmes, aber produktives Umfeld.

Wenn wir Interesse geweckt haben sollten, schauen Sie doch gleich bei unseren aktuellen Stellenausschreibungen vorbei oder bewerben sich einfach initiativ!

Geschichte

Unseren Werdegang seit der Gründung im Jahre 1995 durch die Herren Widemann und Bischof können Sie unter „ Geschichte“ nachverfolgen.

Schreibmaschine
LT Ultra-Precision Technology Firmengebäude

Bei LT Ultra vor Ort

Gerne heißen wir Sie bei uns willkommen. Alle wichtigen Informationen für Ihre Anreise finden Sie hier. Machen Sie einfach einen Termin aus und wir finden für Ihre Anwendung das passende Produkt oder entwickeln ein Neues.

Kennzahlen auf einen Blick

Mitarbeiter: 91
Produktionsfläche: 6200 m²
Exportraum: Deutschland, Europa, Asien, Weltweit
Geschäftsleitung: Richard Widemann, Dietmar Bischof
Stand: 2019

Informationen zum Mitnehmen

Unternehmensbroschüre: (folgt)
Unternehmenspräsentation: (folgt)

Menü